My mind, my thoughts, my words

Beauty and the Beast

It’s like a coin with two sides One brings joy, the other pain We think we’re in for amazing rides But after sunshine there’s always rain. Feelings of desire and … Continue reading

06/03/2017 · Leave a comment

Fading (poem)

I live on. I am surrounded by blurry people Walking past each other in dark places. I stay busy. Between friends, papers, learning and doing I try to forget moments … Continue reading

13/09/2016 · Leave a comment

Step by step (poem)

Original in German, English translation below Wenn dein ganzes Leben zerbricht Als er sich umdreht und dich stehen lässt Umhüllt dich Nebel und nimmt deine Sicht Du wurdest ängstlich, stumm … Continue reading

01/07/2016 · Leave a comment

Ode to Chocolate

Oh chocolate, you brown sweetness you always make me worry less whatever happens you don’t run away you make the city’s overcast look a little less grey when my nerves are … Continue reading

30/04/2014 · Leave a comment

Apart

Distant. Far. From wherever you are. Für ein paar Wochen waren wir so nah. Your touch. Your kiss. I wonder whether this is what I miss. Bis das Leben uns … Continue reading

30/12/2012 · Leave a comment

Zeit

Ich blicke zurück, ich blicke nach vorn und guck in den Spiegel, wo mich mein Antlitz erschreckt die Jahre sind verflogen, die Jahre ziehn vorbei nichts bleibt wie es war … Continue reading

29/11/2011 · Leave a comment

Rot

Ich liege in meinem triefenden Bett. Die Flüssigkeit hat sich tief in das Leinen gesogen. Es kühlt meine erhitzte Haut. Ich liege mit ausgestreckten Armen, da. Starre in deine nackten … Continue reading

13/03/2011 · Leave a comment