My mind, my thoughts, my words

Step by step (poem)

Original in German, English translation below Wenn dein ganzes Leben zerbricht Als er sich umdreht und dich stehen lässt Umhüllt dich Nebel und nimmt deine Sicht Du wurdest ängstlich, stumm … Continue reading

01/07/2016 · Leave a comment

Paradies

Im Paradies Wo ich meine Schatten los lies war nichts wie es gewesen war und nichts wurde wie erwartet Ein Ort wie jeder andere An dem ich eines Tages strandete … Continue reading

20/12/2012 · Leave a comment

Zu spät

Eine Rakete die dich mitten auf der Stirn trifft Ausbricht In Flammen sticht Die dir deine Gedanken raubt Deine Seele aussaugt Dein Leben verstaubt Sie frisst sich runter, von oben … Continue reading

27/03/2012 · Leave a comment

Zeit

Ich blicke zurück, ich blicke nach vorn und guck in den Spiegel, wo mich mein Antlitz erschreckt die Jahre sind verflogen, die Jahre ziehn vorbei nichts bleibt wie es war … Continue reading

29/11/2011 · Leave a comment

Free

When I smell the scent of it, I know a sip will make it all better. When I see the light liquid, I know it flowing through my body will … Continue reading

07/05/2011 · Leave a comment

Another kind of poem

In this dinosaur comic, T-Rex says: “Maybe if you’re writing poetry, you could write a poem with only female nouns and then one with only male nouns, and that could … Continue reading

08/04/2011 · 6 Comments

Rot

Ich liege in meinem triefenden Bett. Die Flüssigkeit hat sich tief in das Leinen gesogen. Es kühlt meine erhitzte Haut. Ich liege mit ausgestreckten Armen, da. Starre in deine nackten … Continue reading

13/03/2011 · Leave a comment